Sie befinden sich hier: Startseite


Donnerstag, 22. März 2018,

Ensemble Kunterbunt – Musterschule Friedberg

Auftritt in Frankfurt beim Koordinatorentreffen

Im Rahmen eines Koordinator/innentreffens in der Orangerie des Frankfurter Güntersburgparks, organisiert vom Büro Kulturelle Bildung des Hessischen Kultusministeriums, hatten dieser Tage 27 Schülerinnen und Schüler der Gemeinsamen Musterschule Friedberg ihren großen Auftritt. Unter der Leitung von Michael Eberhardt (Musikschule Friedberg) und Hartwig Benneckenstein (GMS) intonierten die jungen Musiker drei einstudierte Instrumentalstücke und lösten mit ihrer schwungvollen, zum Teil auch mit Gesang und Tanz garnierten Darbietung echte Begeisterung aus.

Die Aufgabe der Koordinatoren ist es, hessenweit Kulturprojekte und -programme mit allen Schulformen zu betreuen. Eine der Schulen ist die Gemeinsame Musterschule Friedberg, die schon seit geraumer Zeit im Rahmen des vom Kultusministerium finanzierten Musikprojekts „ZusammenSpiel Musik“ mit der Musikschule Friedberg zusammenarbeitet. Hierbei haben Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse die Möglichkeit, einmal die Woche in einem der Fächer Querflöte, Geige, Gitarre und Saxonett Kleingruppenunterricht durch Musikschullehrkräfte zu erhalten. Zudem findet einmal wöchentlich eine Gesamtprobe im Ensemble statt. Wie gut dieses Programm vor Ort funktioniert und wie weit der Entwicklungsstand der Kinder bereits ist, davon konnten sich die Verantwortlichen nun persönlich überzeugen.          






Veranstaltungen

Juli - 2018
So Mo Di Mi Do Fr Sa
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31  

© 2018 Musikschule Friedberg | Einzeldarstellung